Dem Heiligen Josef Ehr‘ und Dank

Am kommenden Dienstag, 19. März, hat die „Buchner-Musi“ wieder ihren großen Auftritt. Am Josefitag gibt’s traditionell um 8 Uhr eine Messe in der Pfarrkirche in Unterweißenbach und da danken die Zimmerleute ihrem Schutzpatron, dem Heiligen Josef.

Für den stilvollen Rahmen des Gottesdienstes sorgt schon seit einigen Jahren eine Musikformation, die als Buchner-Musik bekannt ist, weil sie in der traditionellen Zimmerer-Tracht auftritt. Eine schwarze Schlaghose, ein enganliegendes schwarzes Gilet mit weißem Hemd und ein breitkrempigen Hut – so stellt sich die Zimmermannstracht dar. Früher gingen die Gesellen damit auf die Walz, heute wird die Tracht vor allem bei Festen getragen.

Die Musiker sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Buchner, die in ihrer Freizeit das Zusammenspiel proben. Nach der Heiligen Messe und dem Auftritt der Buchner-Musi gibt’s am Josefitag eine zünftige Jause – so wird es beim Holzbaumeister gehalten, seit Johann Buchner das Unternehmen vor 40 Jahren gegründet hat, das heute von seinem Sohn Christian Buchner geführt wird.

Rückruf

Anfahrt

Kontakt

Videos