Punktejagd mit Karten

Spannend war das 22. Tarockturnier für die Mitarbeiter vom Holzbaumeister Buchner. Unter der Organisation von Bauleiter Josef Gruber machten sich 19 Kollegen und eine Kollegin auf die Jagd nach Punkten. Das Karteln gehört zum vielfältigen Sport- und Freizeitprogramm des Unternehmens, das die Gemeinschaft fördert und dazu beiträgt, dass sich die 85 Mitarbeiter/innen auch bei ihrer täglichen Arbeit gut verstehen.

Der Sieg des Turniers ging heuer an Christoph Diesenreiter, gefolgt von Martin Kurzmann und Rupert Schwarzinger. Mit dem vierten Platz musste sich Firmenchef Christian Buchner zufriedengeben, der auch selbst zu den begeisterten Tarockierern zählt.

Das traditionelle, recht anspruchsvolle Spiel, das in der Region auch unter „19-er Rufen“ bekannt ist, wird bei Buchner sogar in eigenen Tarockkarten mit dem Buchner-Logo gewürdigt.

Rückruf

Anfahrt

Kontakt

Videos